FACE to FACE . IN SILENCE

BE PART OF IT
FACEBOOKGRUPPE
FACE 2 FACE


Freitag
16. November 2018

17:45 bis 21:15 Uhr


FACE to FACE . IN SILENCE . edition goldenlight
 
CHARITYEVENT FÜR DEN GOLDEN LIGHT TEMPLE
Der GoldenLight Temple braucht ein neues Zuhause. Eure Wertschätzung für das FACE2FACE-Meeting wird zur Gänze diesem Zweck gewidmet:
www.facebook.com/groups/431905997259322/
www.facebook.com/groups/healingworkshops/
 
 
17:45 bis 18:00 Chill in
 
BEGINN PÜNKTLICH UM 18:00 Uhr
 
18:00 bis 18:10 SilentCircle
18:10 bis 18:30 Just Silence
18:30 bis 20:00 Face 2 Face in Silence
20:00 bis 20:20 Move in Silence
20:20 bis 20:40 Talk in Silence . NEW FEATURE
20:40 bis 21:00 SharingCircle
 
ENDE UM 21:00 UHR
 
21:00 Chill out ...
 
Im SilentCircle... finden wir zur Ruhe, stimmen uns gemeinsam auf die kommenden Begegnungen ein
 
In den FACE-to-FACE in Silence - Begegnungen
... stellen bzw. setzen wir uns von Gesicht zu Gesicht in einem für beide Personen stimmigen Abstand gegenüber. Wir schauen uns in Stille in die Augen, solange das für beide Personen angenehm ist. Nach dem Ende des F2F-Kontaktes wechseln wir zum nächsten Menschen. Nach den F2F-Kontakten tanzen wir in Stille.
 
Bei Move in Silence
bewegen wir uns in Stille zu Musik
 
Talk In Silence
bietet die Möglichkeit sich über das im Face-to-FACE-in-Silence Erlebte mit denselben Personen wie zuvor in Worten auszutauschen
 
Im SharingCircle
... kommen wir wieder zusammen um das Erlebte zu teilen
 
HINWEIS:
Im Laufe der Events werden Foto-, und/oder Videoaufnahmen gemacht, die im Sinne der Verbreitung der Ideen von WALK IN SILENCE & FACE to FACE & GOLDEN LIGHT TEMPLE veröffentlicht werden. Wenn Ihr nicht wollt, dass Aufnahmen von euch veröffentlich werden sagt das bitte vor Ort.

 

 
Bei unseren Treffen geht es darum, die Liebe und Menschlichkeit zu erfahren, die hinter den Emotionalitäten und Verschiedenheiten der Menschen vorhanden ist, … es geht nicht darum sich so lange wie möglich in die Augen zu schauen, sondern einfach um das Gefühl mit dem menschlichen Gegenüber wirklich in Verbindung zu sein. Schon eine Minute Augenkontakt in Stille zeigt, dass die menschliche Verbindung immer da ist. Man braucht sie nur wahrzunehmen.
 
... die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. 
 
Im Laufe der Events werden Foto-, oder Videoaufnahmen gemacht, die im Sinne der Verbreitung der Ideen von WALK IN SILENCE & FACE to FACE veröffentlicht werden.
 
Fragen?
walkinsilence@gmx.at oder
 
FACE to FACE auf der Walk-In-Silence-Homepage
 


ENTSTEHUNGSGESCHICHTE FACE 2 FACE 

Initialzündung für FACE to FACE Treffen in Wien war am 15. Oktober 2015 als im Rahmen des word´s biggest eye contact experiments, das die Liberators International initiiert haben, Cornelia Böhm dazu aufgerufen hat, auf den Stephansplatz zu kommen und mit einem unbekannten Menschen eine Minute oder länger Augenkontakt zu haben ... um festzustellen wohin die menschliche Kommunikation gegangen ist "where has the human connection gone?" 

Dabei ist wunderbares passiert, Menschen die sich zuvor nie gesehen haben, haben zusammen gefunden und sich miteinander verbunden. Es wurde viel gelacht, geweint und jeder hatte seinen Platz in dieser kleinen schönen Welt, die wir alle zusammen erschaffen haben.

Noch im Oktober 2015 haben wir uns entschlossen, aus dieser wunderbaren Idee in Wien mehr zu machen. Mehrere Treffen im Jahr an verschiedenen Orten. Das Projekt steckt noch in den Kinderschuhen, du bist herzlich willkommen deine Ideen einzubringen ...

FACE to FACE . IN SILENCE . 15.4.2016

FACE to FACE . IN SILENCE . 15.4.2016 . AbschlussKreis